Danprüfung am 5. Juli 14 in Gauting

Tobias Reinhardt und Jochen Watzka vom Kyom-Son-Dojang Gunzenhausen, haben am Samstag den 5. Juli 2014 in Gauting bei München erfolgreich ihre Prüfung zum 3. DAN abgelegt.  Der 3. DAN ist der höchste Leistungsmeistergrad. 

 

Die beiden Tae Kwon Do Sportler aus Gunzenhausen leisten seit vielen Jahren als Trainer in der Ausbildung neuer höherer DAN-Träger Pionierarbeit, so dass sie auf 9 bestandene DAN Prüflinge zurückblicken können, mit aktuell drei 1. DAN, drei 2. DAN und nun auch zwei 3. DAN.

 

Sie suchen selbst durch ständige Fort- und Weiterbildungen ihre eigene sportlichen Herausforderungen und geben diese Erfahrungen unter großem Einsatz jede Woche an ihre Schüler weiter.

In den Jahren des Trainings und besonders in der halbjährigen Vorbereitungszeit für diese Prüfung, haben beide Kampfkünstler kontinuierlich ihr Leistungsniveau gesteigert.

Die 6-stündige Prüfung bestand aus insgesamt 5 Disziplinen. Formenlauf am Anfang, bestehend aus 2 vorgegebenen Poomsae meisterten beide souverän. Auch Selbstverteidigung gegen mehrere bewaffnete Gegner und Einschrittkampf war für beide ein gut zu bewältigendes Terrain. Der Vollkontaktwettkampf mit kompletter Schutzausrüstung stellte sich wie gewohnt als schweißtreibende Disziplin dar, welche beide mit Bravour meisterten. Und als am Ende noch beiden der 5-Fach Bruchtest gelang, war das Glück für Jochen Watzka und Tobias Reinhardt perfekt, so dass das Prüfungsgremium der Bayerischen Taekwondo Union mit gebührender Anerkennung den Gunzenhäusern die verdienten Urkunden überreichten.

Kyom-Son-Dojang e.V.

Taekwondo- und Kampfkunstschule Gunzenhausen

Dojang/Trainingsräume: Weißenburger Str 89

91710 Gunzenhausen

www.kyomson-dojang.com

  • Facebook Social Icon